N2
Der Reußenstein

Achtung, Reußenstein für Besucher gesperrt!
Trotz der vor 2 Jahren vom Landratsamt Esslingen durchgeführten Sanierung muß die Ruine Reußenstein wegen loser Gesteinsbrocken und Steinschlaggefahr für Besucher erneut und bis auf weiteres gesperrt bleiben.

Die Burgruine Reußenstein

liegt am Nordrand der schwäbischen Alb, hoch auf einem Felsen über dem Neidlinger Tal, so dass sie von vielen gewissermaßen für die Neidlinger Hausburg gehalten wird.

Es gibt über sie Geschichtliches, Geographisches und auch Märchenhaftes zu berichten:

Beschreibung von Paul Stierle

Historisches zum Reußenstein

Der Riese Heim

Der letzte Luchs in Württemberg

Sanierungsarbeiten 2012

Anfahrt

Umgebung - Links

Kontakt - Impressum

 

RIMG0001